Étoilé

Abstimmung

Finaler Rang: 66 (0 Stimmen)

Die Abstimmung für diesen Wettbewerb ist beendet.

Beschreibung

Viele Schulen in Benin verfügen über keine künstlichen Lichtquellen. Dadurch wird der Unterricht bei den schlechten Sichtverhältnissen zu manchen Tageszeiten fast unmöglich.
Zusätzlich gibt es meist keine oder nur sehr mangelhafte Toiletten. Kinder und Erwachsene verrichten ihre Toilettengänge häufig in der freien Natur, was zur Kontamination und somit begünstigten Verbreitung von Krankheiten wie bspw. Diarrhoe sorgt.
Darüber hinaus ist die Versorgungskette für chemischen Dünger, der in der Region ausschließlich genutzt wird, sehr instabil. Es folgen Ernteausfälle, weniger Einnahmen und weniger Nahrungsmittel.
Mit dem Bau einer mit einer Fassbiogasanlage verbundenen Toilette, kann durch Gärungsprozesse Dünger für die Bauern gewonnen werden. Durch das gewonnene Biogas kann eine in der Schule installierte Gaslampe betrieben werden. Wir haben ein Konzept entwickelt, was aufgrund der Einfachheit unserer Anlage anwendbar in vielen ländlichen Regionen in ganz Afrika ist.

Webseite

http://tufreiberg.enactus.de/blog/projekte/benin/

Facebook-Seite

https://www.facebook.com/EtoileBenin/?fref=ts


Dieses Projekt teilen: 

Kontakt mit dem Projektteam

Log dich ein um Kontakt aufzunehmen