Afya

Abstimmung

Rang: 44 (17 Stimmen)

Stimme für dieses Projekt

Beschreibung

„Afya“ heißt „gesund“ auf Swahili und beschreibt das Ziel unseres Projekts: Wir wollen einen innovativen Beitrag im Kampf gegen Mangelernährung leisten indem wir die Mikroalge „Spirulina“ in Uganda einführen und mit lokalen Entrepreneurs eine lokale Produktion aufbauen.
Mirkoalgen haben mit ihrem hohen Gehalt an Nährstoffen das Potential zum Nahrungsmittel der Zukunft zu werden und schon geringe Mengen können die Symptome von Mangelernährung deutlich verringern. Zudem ist ihr Anbau deutlich weniger umweltbelastend als der von traditionellen Nahrungsmitteln.
In den nächsten sechs Monaten wollen wir einen ersten „Proof of Concept“ in Uganda implementieren. Dafür kooperieren wir mit Partnern in Deutschland um eine kostengünstige low-tech Anlage für den Anbau zu entwickeln. Gemeinsam mit „GoSmile Uganda“, einer NGO in Uganda arbeiten wir daran, Spirulina Vorort bekannt zu machen.
Dabei ist es unser Anspruch, ein finanziell nachhaltiges Geschäftsmodel zu entwickeln, welches

Facebook-Seite

https://www.facebook.com/Afya-359248601183627/


Dieses Projekt teilen: 

Kontakt mit dem Projektteam

Log dich ein um Kontakt aufzunehmen