Empowering India

Abstimmung

Rang: 6 (157 Stimmen)

Stimme für dieses Projekt

Beschreibung

Schätzungsweise 200 bis 300 Millionen Menschen in Indien besitzen zu Hause keinen oder unzureichenden Zugang zu elektrischem Licht. Um auch nach Anbruch der Dunkelheit alltäglichen Aufgaben nachgehen zu können, werden von diesen Haushalten Kerosinlampen genutzt. Damit setzen sie sich gesundheitlichen Risiken durch schlechte Lichtverhältnisse und austretende Gase, sowie einer großen Brandgefahr aus. Augenkrankheiten durch den Ruß der Kerosinlampe sowie leichte bis schwerere Verbrennungen sind an der Tagesordnung.
Unsere Idee ist es, die Kerosinlampen durch elektrische Lampen zu ersetzen. Dazu soll eine Solarzelle in einem indischen Dorf installiert werden, an welcher die Lampen täglich geladen werden können. Dieser Kiosk wird von einem "Local Entrepreneur" verwaltet. Die Lampen werden gegen eine Gebühr verliehen.
Um den "Local Entrepreneur auszubilden und die Bevölkerung über die Vorteile unseres Projektes aufzuklären, steht Anfanh April unsere erste Reise nach Lumding in Indien an

Webseite

http://kit.enactus.de/blog/projekte/empoweringindia


Dieses Projekt teilen: 

Kontakt mit dem Projektteam

Log dich ein um Kontakt aufzunehmen