POLYMEER

Abstimmung

Finaler Rang: 69 (0 Stimmen)

Die Abstimmung für diesen Wettbewerb ist beendet.

Beschreibung

Jeder kennt das Problem, dass zu Hause Unmengen an Kunststoffverpackungen anfallen. Diese stellen eine enorme Herausforderung dar, da Kunststoff nicht bzw. nur sehr langsam verrottet und damit kurzlebige Produkte zu langlebigem Abfall werden. Unser Ziel ist es die Gesellschaft für die Folgen des hohen Abfallaufkommens zu sensibilisieren, sodass mehr recycelt und das Meer vom Müll befreit wird.
Dafür wollen wir eine Maschine bauen, die Kunststoff einschmilzt und in eine neue Form presst. Mithilfe dieser wollen wir bis zum Ende der Pilotphase 40 Produkte, wie beispielsweise Schüsseln oder Tabletts, aus recyceltem Granulat und einen ersten Prototypen aus Kunststoff aus dem Meer herstellen. Beim Verkauf unserer Produkte wollen wir dann auf die Folgen der Wegwerf- und Konsumgesellschaft aufmerksam machen.
Durch POLYMEER sollen Kunststoffabfälle als Wertstoff begriffen und der Abfallflut ein Ende gesetzt werden.

Facebook-Seite

https://www.facebook.com/polymeer.official/


Dieses Projekt teilen: 

Kontakt mit dem Projektteam

Log dich ein um Kontakt aufzunehmen